Wunder über Wunder. Was Mirakelbücher aus dem Landkreis Miesbach erzählen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden, eine Anmeldung oder Teilnahme ist nicht mehr möglich.

Wunder über Wunder. Was Mirakelbücher aus dem Landkreis Miesbach erzählen

Online- Vortrag von Dr. Roland Götz, stellv. Direktor von Archiv und Bibliothek des Erzbistums München und Freising

Do., 14.10.21 von 19.00-20.30 Uhr

Referent/en :
Dr. Roland Götz, Kirchenhistoriker

Kursnummer : 14462

Anmeldestelleninformation:
Anmeldung bis zum 14.10.20021 12 Uhr beim KBW Miesbach Tel. 08025 99290, per E-Mail kbw-miesbach@t-online.de oder direkt über die Website www. kbw-miesbach.de
Der Teilnahmelink wird nach Anmeldung rechtzeitig per Mail zugesandt.

€ 8.00
€ 10.00

Vor der Säkularisation 1803 gab es im Landkreis eine Reihe von Wallfahrtsorten. Aus mehreren davon sind "Mirakelbücher" erhalten. Waren Menschen der Überzeugung, dass sie auf Fürsprache eines Heiligen wunderbare Hilfe in ihren Nöten erfahren hatten, meldeten sie die Gebetserhörung den Geistlichen des jeweiligen Wallfahrtsortes. Die so entstandenen Mirakelbücher bieten eine Vielzahl von Geschichten aus dem Leben der "kleinen Leute" und geben eindrucksvoll Zeugnis von ihrem Glauben.
Mittlerweile sind Mirakelbücher aus Egern, Föching, Miesbach, Tegernsee und Wilparting im Digitalen Archiv des Erzbistums online zugänglich. Der Vortrag stellt anhand zahlreicher Beispiele diese Quellengattung und ihre Auswertungsmöglichkeiten (u.a. für die Heimatgeschichte) vor.

Der Vortrag findet Online über die Plattform Zoom statt.

Termine
Do, 14.10.2021 19:00-20:30 Uhr

× Bad Wiessee Bayrischzell Darching Elbach Gmund Großhartpenning Hausham Holzkirchen Hundham Irschenberg Kreuth Leitzachtal Miesbach Neuhaus Niklasreuth Otterfing Rottach-Egern Schaftlach / Waakirchen Schliersee Tegernsee Warngau / Wall Weyarn