Biodiversität in Land- und Forstwirtschaft
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden, eine Anmeldung oder Teilnahme ist nicht mehr möglich.

Biodiversität in Land- und Forstwirtschaft

Step by Step - können Trittsteinkonzepte die Waldartenvielfalt sichern?

Di., 20.10.20 von 19.30-21.30 Uhr


Gasthaus Neuwirt, Tölzer Str. 122, 83607 Hartpenning

Referent/en :
Ulrich Mergner, Autor: Das Trittsteinkonzept

Kursnummer : 13753

Anmeldestelleninformation:
Aufgrund der aktuellen Vorgaben ist jeweils eine Anmeldung zur Teilnahme unter 08024746039-0 oder poststelle@aelf-hk.bayern.de notwendig.

Reihe: Nachhaltiges Oberland
mehr zur Veranstaltungsreihe anzeigen

Waldnaturschutz ist ein heftig diskutiertes Thema. Sollen einige wenige Großschutzgebiete ausgewiesen werden oder reicht eine Strategie der kleinen Schritte?
Genügt es, fünf Prozent der Wälder aus der Nutzung zu nehmen und was passiert auf der restlichen Waldfläche? Wie viel ökologisches Potenzial steckt in Wäldern in denen gleichzeitig der wertvolle Rohstoff Holz produziert wird?
Im Vortrag werden Beispiele für eine ökologische Waldbewirtschaftung gezeigt, Wege zur Vereinbarung von Nützen und Schützen in allen Wäldern.
Ulrich Mergner leitet einen großen Forstbetrieb in Franken. Er hat jüngst seine Erfahrungen in einem Buch zusammengefasst: "Das Trittsteinkonzept".
Eine Anmeldung ist nicht notwendig und der Besuch ist kostenlos.
Weitere Infos: www.aelf-hk.bayern.de

Kooperation
Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Holzkirchen

Termine
Di, 20.10.2020, 19:30-21:30 Uhr

× Bad Wiessee Bayrischzell Darching Elbach Gmund Großhartpenning Hausham Holzkirchen Hundham Irschenberg Kreuth Leitzachtal Miesbach Neuhaus Niklasreuth Otterfing Rottach-Egern Schaftlach / Waakirchen Schliersee Tegernsee Warngau / Wall Weyarn