Langsamer Abschied - Wo bleibe ich?
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden, eine Anmeldung oder Teilnahme ist nicht mehr möglich.

Langsamer Abschied - Wo bleibe ich?

Ein fortlaufendes Gruppenangebot für Angehörige von demenzerkrankten Menschen - Hospizkreis Miesbach

Di., 15.06.21 von 17.30-19.00 Uhr


KBW Saal, Stadtplatz 4, 83714 Miesbach

Referent/en :
Angela Schattenhofer ,
Angela Schattenhofer

Elisabeth Piltz
Elisabeth Piltz

Kursnummer : 14417



Die unheilbare Demenzerkrankung eines nahen Menschen bringt Angehörige und Nahestehende an ihre Grenzen. Neben der zunehmenden Veränderung des geliebten Menschen erleben sie immer mehr die Belastung durch die Pflege.
Wie nimmt man Abschied, wenn man vielleicht noch Jahre miteinander verbringen kann?

Gemeinsam in einer Gruppe
begleiten wir Sie
auf diesem Weg:

" Wir tauschen uns über Erfahrungen aus
" Wir lernen den Umgang mit dem Erkrankten besser verstehen
" Wir entwickeln Rituale
" Wir sprechen über Gefühle
" Wir respektieren unsere eigenen Grenzen
" Wir geben dem Thema Sterben, Tod und Trauer Raum
" Wir schenken unserem eigenen Leben Achtung
" Wir wahren die Verschwiegenheit

Wir treffen uns einmal im Monat jeweils am 2. Dienstag des Monats von 17:30 bis 19:00 Uhr im Saal des KBW Miesbach. Wir halten den Kreis offen für neue TeilnehmerInnen. Das Treffen wird geleitet von Angela Schattenhofer und Elisabeth Piltz.
Sie werden ausschließlich von ausgebildeten TrauerbegleiterInnen und in Demenz geschultem Personal unterstützt.

Je nach Lage der Pandemie können sich Terminverschiebungen ergeben.

Bitte melden Sie sich an unter unter 08024 /4779855 oder per E-mail an info@hospizkreis.de

Kooperation
Hospizkreis Miesbach e.V.

Termine
Di, 15.06.2021 17:30-19:00 Uhr

× Bad Wiessee Bayrischzell Darching Elbach Gmund Großhartpenning Hausham Holzkirchen Hundham Irschenberg Kreuth Leitzachtal Miesbach Neuhaus Niklasreuth Otterfing Rottach-Egern Schaftlach / Waakirchen Schliersee Tegernsee Warngau / Wall Weyarn