Katholische Erwachsenenbildung im Erzbistum München und Freising
Veranstaltungs-
anmeldung
Telefonnr.: 08025 / 99 29 0

Das neue Programmheft ist da!

Kultur – Begegnung – Wissen lautet das Motto des neuen Programmheftes des Bildungswerkes Miesbach.

Schwerpunkte sind u.a. die Signale aus Rom, die von Papst Franziskus ausgehen und die in Veranstaltungen erörtert werden.

Andere Themen sind Familienbildung, Bergexkursionen oder Kreativitätsangebote.

Das Programmheft des Bildungswerks liegt in allen Kirchen, Banken, unserer Geschäftsstelle und an vielen weiteren Stellen aus, wird aber auch auf Nachfrage zugesandt.

Klicken Sie rechts auf das Cover um mehr zu erfahren.

Programm

Trügerische Idylle - vom Ende des Miteinanders
Die Künstlerkolonie des Tegernseer Tales
Termin: Donnerstag, 25.01.2018 von 19.30-21.00 Uhr
Kosten: 5,00 EUR

Um 1900 war das Tegernseer Tal eine Künstlerkolonie. Ein reges Miteinander der Tegernseer Künstler brachte dem Tal ein reiches kulturelles und geistiges Leben. Operntenor und Weltstar Leo Slezak, Maler Olaf Gulbransson oder Dichter wie Ludwig Ganghofer, Ludwig Thoma und viele andere Schriftsteller fanden sich hier zusammen. 1933 endet das Miteinander. Wer sein Leben wie bis 1945 gestaltete - darum geht es in dem Vortrag. Er orientiert sich an der gleichnamigen Ausstellung, die 2017 im Gulbransson-Museum Tegernsee gezeigt wurde.

Termin: Donnerstag, 25.01.2018 von 19.30-21.00 Uhr
Kosten: 5,00 EUR
Referentin: Sonja Still, Waakirchen

Raum: KBW-Saal, KBW Miesbach, Stadtplatz 4, D-83714 Miesbach

Kooperation: KBW Miesbach

Anmeldung: Um Anmeldung wird gebeten bis zum 22.01.2018 im KBW Miesbach 08025 99 29 0 bzw. kbw-miesbach@t-online.de

Bildnachweis: Foto: Wikimedia Commons

Persönliche Angaben zur Anmeldung

Felder mit * werden benötigt
Wenn Sie mehrere Personen gleichzeitig anmelden möchten, können Sie diese namentlich im Bemerkungsfeld hinterlegen.

Zahlungsmethode

Lastschrifteinzug
Überweisung
Barzahlung am Tag der Veranstaltung
Ich habe die AGB sowie die Datenschutzrichtlinien gelesen und kläre mich damit einverstanden.