Katholische Erwachsenenbildung im Erzbistum München und Freising
Veranstaltungs-
anmeldung
Telefonnr.: 08025 / 99 29 0

Das neue Programmheft ist da!

Kultur – Begegnung – Wissen lautet das Motto des neuen Programmheftes des Bildungswerkes Miesbach.

Schwerpunkte sind u.a. die Signale aus Rom, die von Papst Franziskus ausgehen und die in Veranstaltungen erörtert werden.

Andere Themen sind Familienbildung, Bergexkursionen oder Kreativitätsangebote.

Das Programmheft des Bildungswerks liegt in allen Kirchen, Banken, unserer Geschäftsstelle und an vielen weiteren Stellen aus, wird aber auch auf Nachfrage zugesandt.

Klicken Sie rechts auf das Cover um mehr zu erfahren.

Programm

Tag des Offenen Denkmals
Das romanische Gotteshaus St. Rupert in Bruck
Termin: Sonntag, 09.09.18 von 11.00-12.00 Uhr
Kosten: 5,00 EUR

Klein aber fein - und steinalt. Das romanische Gotteshaus St. Rupert in Bruck wurde um 1200 errichtet und ist somit eines der ältesten Kulturdenkmäler im Landkreis Miesbach. Bis 1803 gehörte das Gebäude zum Kloster Weyarn und zählte damit ebenfalls zum kirchlichen Machtimperium der damaligen Zeit.
Die von außen unscheinbare Kirche ist im Inneren umso eindrucksvoller. Seit der Sanierung 2009 erstrahlt das Denkmal in vollem Glanz. Die Saalkirche, deren östlichen Abschluss eine halbmondförmige Apsis bildet, ist mit floralen Verzierungen aus der Barockzeit versehen. Diese waren jedoch nicht immer sichtbar. Ende des 19. Jahrhunderts wurde alles überpinselt und erst 1962 ein Teil davon wieder freigelegt. Besonders interessant ist auch die Kirchentür. Diese stammt aus dem späten Mittelalter.
Die Führung von Herrn Hatzl findet um 11:00 Uhr statt.

Termin: Sonntag, 09.09.2018 von 11.00-12.00 Uhr
Kosten: 5,00 EUR
Josef Hatzl, Weyarn

Raum: Kirche St. Rupert, Seehamer Str., D-83629 Bruck

Kooperation: Förderverein Kultur & Geschichte in Weyarn e.V.

Bildnachweis: Foto: privat

Für diese Veranstaltung ist keine Online-Anmeldung möglich.