Essig, Öl und Likör - die Früchte des Sommers ins Glas gebracht
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden, eine Anmeldung oder Teilnahme ist nicht mehr möglich.

Essig, Öl und Likör - die Früchte des Sommers ins Glas gebracht

Di., 05.10.21 von 16.30-18.30 Uhr


Ostin Parkplatz, Bergfriedhof, Gmund

Referent/en :
Ulla Menke, Wildkräuterpädagogin
Ulla Menke

Kursnummer : 14441

Anmeldestelleninformation:
Tourist Info Gmund, 08022 7060350

€ 7.00


Reihe: Nachhaltiges Oberland
mehr zur Veranstaltungsreihe anzeigen

Wie macht man Essig, Öl und Likör aus Wildkräutern und Wildbeeren

Die Miesbacher Kräuterpädagogin Ulla Menke hat die Grundlagen sowohl der traditionellen Kräuterkunde als auch der Ethnobotanik gelernt. Wildpflanzen waren immer schon unsere Lebensgrundlage. Sei es für die Ernährung, als Baumaterial, für Kleidung oder als Heilmittel. Erst mit der Kultivierung einiger Pflanzen, die dann Grundnahrungsmittel wurden, ging die Verwendung von gesammelten Kräutern zurück. Dadurch verschwand aber auch Vielfalt in unserer Ernährung und nicht zuletzt eine Vielfalt an natürlichen sekundären Pflanzenstoffen, die für unsere Gesunderhaltung förderlich sind. Kräuterpädagogen zeigen uns Wildkräuter, die unseren Speisezettel bereichern können und wie sie sicher erkannt werden. Die Qualifizierung erfolgte durch die Biologen Dr. Brigitte Klemme und Dr. Dirk Holtermann von der Gundermannschule. Wild-Kräuter gehören zu unserem Kulturgut, was sich in vielen alten Geschichten, Mythen, Märchen, Gedichten, Liedern und in der Malerei ausdrückt. In der Volksheilkunde sind sie von großer Bedeutung und sind oft Grundlage für die Entwicklung heutiger Medikamente.

Termine
Di, 05.10.2021 16:30-18:30 Uhr

× Bad Wiessee Bayrischzell Darching Elbach Gmund Großhartpenning Hausham Holzkirchen Hundham Irschenberg Kreuth Leitzachtal Miesbach Neuhaus Niklasreuth Otterfing Rottach-Egern Schaftlach / Waakirchen Schliersee Tegernsee Warngau / Wall Weyarn