Auf den Mons doctus - Landesausstellung in Freising

Auf den Mons doctus - Landesausstellung in Freising

"Tassilo, Korbinian und der Bär, Bayern im frühen Mittelalter" auf dem Freisinger Domber

Di., 04.06.24 von 08.45-16.30 Uhr


Treffpunkt für Busreise am Waitzinger Keller, Schlierseer Str. 16, 83714 Miesbach

Kursnummer : 15764

Anmeldestelleninformation:
Anmeldung bis zum 31.05.2024 beim KBW Miesbach, Tel. 08025 99290, per Email an info@kbw-miesbach.de oder über die Website www.kbw-miesbach.de

  • Exkursion mit Busreise 60,00 EUR
  • Exkursion mit Eigenanreise (Zug oder Pkw) 30,00 EUR


Reihe: Kultur-Geschichte-Brauch Exkursionen 2023 2024
mehr zur Veranstaltungsreihe anzeigen

Die große Landesausstellung Bayern in Freising - 1300 Jahre Bistum.

Mit dem Eintreffen des Missionars Korbinian im Jahr 724 begann die Geschichte Freisings als Bistum. Vor 1300 Jahren - Anlass genug für das Haus der bayerischen Geschichte für diese großangelegte Ausstellung auf dem mons doctus, dem Freisinger Domberg. Neben einer Fülle exzeptioneller Exponate wird für eine gewisse begrenzte Zeit auch der originale Tassilokelch zu sehen sein, jene Ikone der bayerischen Geschichte aus dem Kloster Kremsmünster, der nur alle 100 Jahre ausgeliehen wird. Wir werden ihn bewundern können in zwei Führungen, die jeweils um 10.30 Uhr und um 10.45 beginnen werden. Danach dürfen wir es uns im attraktiven Dimu-Restaurant (im Museum) gut gehen lassen.

Treffpunkt 8.45 Uhr Parkplatz Waitzingerkeller Miesbach
und kurz nach 9 Uhr Holzkirchen vor der Kirche St. Laurentius

Rückkehr gegen 16.30

Termine
Di, 04.06.2024 08:45-16:30 Uhr

× Bad Wiessee Bayrischzell Darching Elbach Gmund Großhartpenning Hausham Holzkirchen Hundham Irschenberg Kreuth Leitzachtal Miesbach Neuhaus Niklasreuth Otterfing Rottach-Egern Schaftlach / Waakirchen Schliersee Tegernsee Warngau / Wall Weyarn